mainz gl

 Green Lions unterliegen in Mainz

 

Am Sonntag, 12.11.17, gastierten die Green Lions bei den Mainzer Wölfen.

Leider gab es für unsere Farben in einem sehr fairen Spiel ohne jegliche Strafzeit nicht viel zu holen und man musste sich deutlich mit 9:0 (3:0, 3:0, 3:0) im Eisstadion am Bruchweg geschlagen geben.

Unser Team begann gar nicht schlecht und erspielte sich in der Anfangsphase zwei gute Möglichkeiten, diese blieben leider ungenutzt. Im weiteren Spielverlauf kamen die Gastgeber immer besser ins Spiel und verwerteten eiskalt ihre Chancen.

Auch den Green Lions boten sich weitere Möglichkeiten ein Tor zu erzielen, allerdings stand entweder ein Verteidiger oder der Goalie des Heimteams im Weg.

Auf Grund der zusammengewürfelten Truppe, welche wahrscheinlich nie wieder in dieser Formation aufläuft, war man im Lager der Frankfurter trotz der Niederlage nicht zu sehr geknickt. Natürlich hätte man das Spiel gerne noch ausgeglichener gestaltet, aber der Sieg der Gastgeber geht absolut in Ordnung auch wenn man selber den ein oder anderen Treffer hätte erzielen können.

Wir bedanken uns bei den Gastgebern für den sportlich fairen Verlauf und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg!

Aufstellung Green Lions:

Tor: Mark W.
Verteidigung: Christoph Sch., Kai S. – Benjamin R., Swen H. – Michelle G., Chris F.
Sturm: Dominik Z., Miriam D., Joshua H. – Patrick N., Nikolai K., Denis E. – Sverre P., Christoph P.

 

Bericht: sh